menu Startseite

LASCH, TANJA


Biografie


„Zwischen Lachen und Weinen“ hat TANJA LASCH ihr neues, am 28.06.2019 erscheinendes Album genannt. Der Sinngehalt erschließt sich beim Hören dieser CD, denn die Lieder ihrer CD spannen einen Bogen zu diesen beiden emotionalen Polen und lassen uns hautnah die Nuancen dazwischen erleben. So setzt ihr Lied „Du wirst auf Wolken schweben“ Glückshormone bei uns frei, während ihr berührendes Trennungslied „Mit Dir hab´ ich fliegen gelernt“ sowohl Gefühle von Traurigkeit aber auch Dankbarkeit und Empathie bei uns auslöst. Das wunderschöne Lied „Alle Farben meiner Welt“ erfüllt uns mit großer Liebe und wir leiden förmlich mit bei dem ehrlichen Schicksals-Lied „Der Trinker“.

Nach ihren Solo-Alben „Lebensecht“ und „Herzkino“ (Platz 48 in den Offiziellen Deutschen Album Charts) ist Tanja Lasch damit wieder einmal ein großartiges Schlagerwerk gelungen, das ihre ganz persönliche Handschrift trägt, denn Tanja Lasch schreibt ihre Titel vorwiegend selbst.

So auch den Titel „Der Plattenspieler“, der als erste Single vorab ausgekoppelt wird. Diesen eingängigen und gleichzeitig sehr gefühlvollen Titel über ein älteres Liebespaar wird es in vier verschiedenen Radio-Versionen sowie als speziellen Remix und DJ Fox-Mix für die Clubs und Diskotheken geben. Dort werden die, am aktuellen Schlager-Trend orientierten, Dance-Mixe von Tanja Lasch spätestens seit ihrer erfolgreichen Cover-Version von „Die immer lacht“ (die völlig zu Recht den smago! Award für die „Beste Coverversion“ erhielt) regelmäßig gepowert, so dass sie in den einschlägigen Schlager- und DJ-Charts zumeist auf den vorderen Plätzen rangiert.

Und vor allem „Der Plattenspieler“ wird uns sowohl zum Lachen als auch zum Weinen bringen, denn er macht uns mit seiner Glaubwürdigkeit und Kommerzialität sehr unterhaltsam bewusst: Alle schönen Momente sind vergänglich und doch als Erinnerungen immer lebendig.

„Ich liebe es, Menschen und deren Situation zu beobachten. Währenddessen habe ich schon einen Text im Kopf und kann es kaum erwarten, Diesen zu Hause umzusetzen“, sagt Tanja.

„Mir ist es vor Allem wichtig, dass diese Texte so authentisch wie möglich sind, auch wenn es nicht immer nur meine eigenen Geschichten sind.“ Dass sie damit Recht hat, beweist ihre Performance auf der Bühne. Sie interpretiert mit voller Gefühl und absoluter Überzeugung jeden einzelnen Titel.

„Ich möchte den Leuten nichts vorgaukeln. Ich breche in meinen Texten auch gerne mal ein Tabu Thema und befasse mich sehr intensiv mit diesem Thema, bevor ich es zu Blatt bringe.“

Erleben Sie 100% Tanja Lasch.

 


 

Events

Videos





play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play