menu Startseite

Wie viele großartige internationale Hits es auch in einer deutschen Version gibt, wird einem klar, wenn man dieses Doppel-Album mit über 40 deutschen Songs hört. Jüngstes Beispiel ist u. a. das Cover von „Human“ der US-Rockband The Killers von Thomas Anders, der diesen Hit unter dem Titel „Menschen“ auf seinem 2018 erschienenen Longplay herausgebracht hat oder Franziskas Interpretation des Bowie-Titels „Heroes“, die sie ebenfalls 2018 unter dem Titel „Helden“ veröffentlichte.

Bekannter und uns schon seit langem im Ohr sind dagegen gelungene Cover wie „Das letzte Einhorn“ von Ella Endlich, im Original natürlich der Zeichentrickfilm-Hit „The Last Unicorn“, oder der wunderbare Schlager „Jede Nacht hat Deine Augen“ von Roland Kaiser, der sich damit dem Titel „Silent Water“ von Blue System angenommen hat, oder auch das großartige Lied „Weil mein Herz dich niemals vergisst“ von Vicky Leandros, im Original natürlich der weltweit bekannte TITANIC-Filmhit „My Heart Will Go On“ von Weltstar Celine Dion.

Aber auch Paolas „Blue Bayou“, Tom Astors „Sweet Caroline“ oder Jürgen Drews „Bett im Kornfeld“ waren ebenso erfolgreiche und beliebte Evergreens wie die Originale, was auch Mary Roos mit ihrem Cher-Cover „Leider lieb´ ich dich immer noch“ oder Hoffmann & Hoffmann mit ihrem Lied „Alles was ich brauche bist Du“, im Original ein italienischer Hit von Alan Sorrenti, gelungen ist. Für Wehmut sorgt schließlich auch der Titel „Zeit zu geh´n“ im Original von Andrea Boccelli („Con Te Partiro“), der uns an den wunderbaren und leider kürzlich verstorbenen Sänger Karel Gott erinnert.

Wie schön, dass die Doppel-CD „Deutsche Coverversionen“ viele unvergessene Momente wiederaufleben lässt!

Mehr keyboard_arrow_down Weniger keyboard_arrow_up



play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play